Drucken

Ausfall des R-Zuges, daher mit S3 verspätet in Baden angekommen. Nicht in Gainfarn, sondern in Rauhenstein beginnt unsere geänderte Tour auf den Lindkogel. Wir nehmen den Weg 404 über Jägerhaus - der erste Anstieg - und folgen danach langsam ansteigend jenem Weg, den wir oft locker vom Lindkogel herunter gehen. Nur an wenigen Stellen spüren wir den Wind nicht, der uns heute entgegen bläst und der uns frösteln lässt. Um 13 Uhr erreichen wir unser Wanderziel und kehren ein zur Mittagsrast. Am Nachmittag geht es nur mehr bergab, bei der Cholerakapelle wollen wir den Bus erreichen. Am Beethovendenkmal vorbei queren wir die Schwechat über die neue Brücke, metallisch silbern, das tut den Augen weh.  4¼ Std, 12 km, 650 Hm.
Tourenführer und Fotos: Theo M.