Drucken

Trotz schlechter Wetterprognose fuhren 14 Wanderinnen und 3 Wanderer zum Bhf-Schrambach. Von dort gingen wir, aufgeteilt in zwei Gruppen, über die Schneerosenwarte - wo wir unsere kurze Mittagsrast machten - zu unserem Ziel, dem Lorenzipech-Kogel. Zeitlhofsattel, Höhenberg, Osterkogel und die Taurer-Kapelle lagen auf unserem Weg zum Bhf- Lilienfeld. Ein kurzer Einkehrschwung im GH Ebner neben dem Bahnhof waren ein erholsamer Abschluss. Immerhin hatten wir in 4½ Std.; 12 km mit ca. 720 Hm abgearbeitet. Unterwegs hatten wir nur kurz etwas Regen. Wieder ein Beweis, dass man sich von ungünstigen Wetterprognosen nicht immer abhalten lassen soll.
Tourenführer: Heinz St. / Fotos: Ingeborg P.