JD Classifieds Template

Die Wanderung begann gleich mit einem steilen Anstieg in der Sonne durch den Ortsteil Lambach von Mürzzuschlag. Beim Grübelbauern erreichen wir den Wald und waren nur kurzzeitig der Sonne ausgesetzt. Bei der Kaarlalm überschritten wir den höchsten Punkt unserer Wanderung und nun ging es über Almwege hinunter zur Halterhütte auf der Hönigsbergalm. Nach einer gemütlichen Mittagsrast mit "almgemäßer" Verpflegung stiegen wir durch den Wald zum Gehöft Ebert ab und wanderten rund um den Lambachgraben auf Forstwegen Richtung Mürzzuschlag. Die letzten Stücke unseres Weges dann wieder in der Sonne.
4,5 Std.; 12 km, +/- 630 Hm.
Tourenfüher: Werner K.