JD Classifieds Template

Mit Schienenersatzbus den Bahnhof Traisen erreicht, ein heißer Tag erwartete uns. Zu Beginn gleich der Anstieg zur Stockerhütte, neu gebaut, aber seit Jahren nicht bewirtschaftet. Im Schatten des Waldes kommen wir gut voran und machen bei der Hütte verdiente Rast. Vorerst geht es bergab, doch bis zur Kukubauer-Hütte sind es noch drei Stunden mit steter Steigung, schönen Ausblicken (Ötscher), einigen Trinkpausen, und immer wieder macht  eine kühlende Brise die sengende Sonne erträglich. Die Einkehr in der Hütte belebt unsere Sinne. Nach einer Stunde Erholung geht es bergab nach Rohrbach, wo uns wieder ein Schienenersatzbus nach St. Pölten zur Bahn bringt. Dieser Tag bestätigt wieder einmal unsere gute Kondition! 5½ Std.;  mit 18 km und 650 Hm. 
Tourenführer + Fotos: Theo M.