JD Classifieds Template

Poysdorf. Wir beginnen den Jakobsweg und steigen die Stufen zur Pfarrkirche hinan, ein Loblied, ein Gruppenfoto, und los geht es. Wir wandern den Poybach entlang bis zur Wallfahrtskirche Maria-Bründl. Kurze Pause. Der weitere Weg führt uns durch Felder und Weingärten. Sommersonne, weiße Wolken, lauer Wind und Windräder, bis der Wald uns aufnimmt. Ein gut markierter Jakobsweg lässt uns nicht irregehen. Nach vier Stunden Pilgerschaft kehren wir im Gasthaus Martinsklause ein und stärken uns bei der verdienten Rast im Gastgarten. Erholt machen wir uns wieder auf den Weg, Mistelbach ist erreicht, im Schatten der Häuser finden wir zum Hauptplatz. Auf dem Weg zum Bahnhof belohnen wir uns noch im Eissalon Harlekin, die Spitze des Tages. 5 Std, 16 km,150 Hm, 8 Teilnehmer.
Tourenführer + Fotos: Theo M.