JD Classifieds Template

Angesagt ist trübes, kaltes Wetter - jedoch ohne Regen, dafür viele Anmeldungen. So ziehen wir los vom Bahnhof Mistelbach westwärts nach Hüttendorf, überschreiten Zaya, Straße und Bahntrasse und wandern hinauf zum Hillerberg. Dort treffen wir auf den Jakobsweg, dem wir eine Zeitlang folgen. Der Rastplatz bei der Waldandacht kommt uns gerade recht. Es geht ab und auf durch den Leiser Wald bis zum Rosenberg, dort wenden wir uns nach Süden. Vorbei am Urnenhain beim Friedenskreuz erreichen wir Ladendorf und kehren beim Alten Milchhaus ein – ein überraschend gemütliches Cafe und Beisl. Theo beendet hier seine Führung, dafür übernimmt Edith die Gruppe: auf einem Wiesenweg - zeitweise aber recht gatschig - zwischen einem Bächlein und der Bahnlinie - gelangen wir zur Bahnstation Neubau-Kreuzstetten. 4½ Std, 15  km, 250Hm, 13 TN.
Tourenführung + Fotos: Theo M.